Maschinenbau

Konkrete Herausforderungen der Branche

Der deutsche Maschinenbau ist ungeachtet aller krisenbedingten Einflüsse weiterhin stark exportorientiert – gut drei Viertel seines Produktionsvolumens gehen ins Ausland. Dies bedeutet einen Weltmarktanteil von rund sechzehn Prozent. Die Wettbewerbsfähigkeit der Produkte aus dem Hochlohnland Deutschland wird in erster Linie über einen hart erkämpften technischen Vorsprung gesichert. Nach einer Umfrage des VDMA sind mehr als die Hälfte der deutschen Maschinenbauunternehmen technologische Marktführer in ihrem jeweiligen Segment. Diese Technologieführerschaft gilt es zu halten und auszubauen – nicht zuletzt, um die Exportquoten und Gewinnmargen zu verteidigen oder gar zu steigern.

Schlüsselfragen für erfolgreiche Unternehmen

  • Lässt sich die Entwicklung der Märkte abschätzen? Und welche Produkte können wo mit hinreichender Qualität gefertigt und zielgruppenadäquat angeboten werden?
  • Wie kann man die Engineering-Effizienz steigern und das Innovationspotenzial erweitern?
  • Gibt es Methoden und Tools, die Kosten weiter zu senken, ohne dabei auch das Leistungsportfolio zu reduzieren und den Qualitätsstandard herabzusetzen?
  • Wie muss mit international gestiegenen „Local Content“-Anforderungen umgegangen werden – bei aktuell starker Konzentration der eigenen Wertschöpfung in Deutschland?

management excellence

maexpartners sind eine auf Industrie und Hochtechnologie fokussierte Unternehmensberatung. Als Branchenkenner des Maschinenbaus finden wir gemeinsam mit unseren Kunden innovative Antworten auf diese und weitere Fragestellungen. Dabei setzen wir auf maßgeschneiderte Lösungen, die messbare Ergebnisse erzielen und langfristig Bestand haben. Wir fokussieren uns auf folgende Branchen:

Anlagenbau – Maschinenbau – Elektrotechnik und ElektronikFahrzeugbau und AutomotiveStahlEnergieChemie / Life ScienceKonsumgüter